Mittwoch, 16. November 2022

Ausstellung zur Literaturzeitschrift „Mauerläufer“

Ausstellung verlängert bis 31. März 2023
Ausstellung

Der Mauerläufer ist ein Vogel, der im Hochgebirge lebt - und seit 2014 der Name einer literarisch-künstlerischen Zeitschrift. Die Ausstellung in der Bodenseebibliothek öffnet einen Blick hinter die Kulissen der Zeitschrift „Mauerläufer“, die ihre Wurzeln rund um den Bodensee hat. Wer sind die Köpfe hinter dem „Mauerläufer“? Wie wird um die Gestaltung einer Titelseite in gemeinschaftlicher Arbeit gerungen? Was sagt die Presse zum „Mauerläufer“? Diese Fragen werden ebenso beantwortet wie auch Prosa und Lyrik aus den mittlerweile acht Heften sich selbst zu Wort melden. Mit einer frechen Inszenierung wird die Literaturzeitschrift begehbar und präsentiert sich in der mauerläufer-typischen Grafik. , kongenial umgesetzt von Eva Hocke, der Grafikerin des „Mauerläufer“.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „regional radikal randständig - der Mauerläufer“ als Friedrichshafener Beitrag zum Literatursommer 2022 der Baden-Württemberg Stiftung bis zum 31.03.2023 statt.

Öffnungszeiten der Bodenseebibliothek:
Dienstag und Mittwoch: 9 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Donnerstag: 9 – 12 Uhr und von 13 – 18 Uhr
Freitag: 9 – 12 Uhr
Preise

Eintritt: frei